Es werden Beiträge in Form von Fotos oder Fotoserien, gerne auch in Form eines Artikels für die nächsten Ausgaben gesucht.
  • Fotos für die Rubrik Das Bild
  • Fotos für das allgemeine Thema des aktuellen Magazins
  • Fotoserien, möglichst sowohl thematisch als auch stilistisch zussamengehörend, mit oder ohne Begleittext
Einsendungen, Anregungen oder Fragen können an: redaktion@lmmag.de

Häufig gestellte Fragen

  • Wie stelle ich ein Bild für die Rubrik "Das Bild" zur Verfügung?
    Schicke das Bild mit einem kurzen Text an dasbild@lmmag.de. Alternativ geht dies auch über Flickr: Stelle das Bild in die Flickr-Gruppe LMMag und vergib den Tag "lmm_dasbild". Aus diesen Bildern werde ich bei Erscheinen der nächsten Ausgabe eine Auswahl treffen. Unter Umständen werde ich auch andere Bilder aus dieser Gruppe nehmen, die nicht diesen Tag haben, werde aber vorher nachfragen bzw. bescheid sagen.
  • Welche Auflösung brauchen die Bilder?
    Das PDF hat 300dpi und ist DIN A 5, d.h. ich bräuchte für eine komplette Seite 1748 x 2480 px, Für eine Doppelseite das doppelte, um es in voller Auflösung zu drucken. Da es aber auf die ~ 72-100 dpi vom Bildschirm heruntergerechnet wird, reicht meist auch etwas weniger. Weniger als 150 dpi sollte es allerdings im Endeffekt auf keinen Fall werden. Vor allem vorerst reichen kleine Bilder (oder Referenzen auf Flickr oder sonstwo). Wenn ich beim Layouten dann merke, dass es pixelig wird, würde ich nochmal nach mehr Pixeln fragen.
  • Wieviele Bilder braucht eine Fotoserie?
    So zwischen 5 und 20, als Richtlinie.
  • Wieviel Begleittext muss eine Fotoserie haben?
    So viel, wie die Serie braucht. Ich finde Hintergrundinformation immer sehr interessant. Das gilt natürlich um so mehr, um so dokumentarischer die Serie ist. Je künstlerischer und Abstrakter, desto weniger Text ist nötig. Ein paar Einleitungssätze sollten aber schon dabei sein. Schön wäre auch ein Titel (oder/und kurze Beschreibung) für jedes Bild. Wenn aber aus künstlerischen Gründen dies absichtlich nicht gewollt ist, muss es auch nicht sein.
  • Wo bleiben die Rechte? Unter welcher Lizenz werden die Bilder veröffentlich?
    Die Rechte bleiben selbstverständlich beim Autor. Das Magazin selbst wird unter der Lizenz creative commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung veröffentlicht. Die Inhalte dürfen also im Rahmen des Magazins frei weitergegeben werden, aber auf keinen Fall ohne Einwilligung des Rechteinhabers für andere Zwecke verwendet werden.
Valid XHTML 1.0 Transitional